FAKTURA-X Corona-Aktion

Während der Corona-Krise bieten wir FAKTURA-X kostenfrei zur Nutzung an. In den folgenden Abschnitten erfahren Sie Details zur Aktion und wir beantworten die wichtigsten Fragen.

FAKTURA-X Demoversion

Sie können FAKTURA-X vor dem Einsatz unverbindlich ausprobieren!

Rufen Sie unter (0700) 1250 1050 an und bestellen Sie das kostenlose Infopaket mit allen Unterlagen zur Aktion und einer Demoversion.


Wie funktioniert die Aktion?

Hier können Sie lesen, was das Aktionspaket beinhaltet.

Bis 31. Dezember 2020 kostenfrei

Die monatliche Lizenzgebühr von 99,- € pro Arbeitsplatz entfällt. Sie zahlen nichts. Sie können auch zwei Arbeitsplätze nutzen. Auch der Einsatz als Kasse ist möglich.

Unterstützung beim Umstieg

Wir unterstützen Sie während des Umstiegs, inklusive Datenübernahme und aller notwendigen Vorbereitungen. Sie erhalten auch die Möglichkeit des Testbetriebs.

Buchhaltung wird digitalisiert

Sie erhalten die DATEV- und SEPA-Schnittstellen. Wir stimmen die Datenerstellung und Übergabe in Absprache mit Ihnen und Ihrem Steuerberater ab.

Benötigen Sie weitere Informationen? Wir stehen gerne zur Verfügung:


Welche Vorteile bietet FAKTURA-X?

Hier erläutern wir, welche Vorteil die Aktion für Sie bietet

Schnell und einfach arbeiten

Einen Auftrag erstellen, Lieferscheine drucken, Rechnungen versenden. Auch Monatsrechnungen und Kommissionen sind möglich. So sparen Sie Zeit und Geld bei den täglichen Aufgaben.

Digitalisieren Sie die Buchhaltung

Rechnungen werden automatisch in die Kundenbuchhaltung integriert. Ein Kassenbuch wird ebenfalls geführt. Alles wird digital an den Steuerberater übermittelt. So sparen Sie Zeit und Geld bei der Buchhaltung.

FAKTURA-X kann noch mehr

Warenwirtschaft mit Bedarfsprüfung, Bestellverwaltung und Inventuren. Tourenplanung mit Ladelisten und Abrechnung. Auswertungen mit GEDAT-Rückmeldungen. Ein leistungsfähiges Kassensystem. Und viel mehr.

FAKTURA-X Demoversion

Sie können FAKTURA-X vor dem Einsatz unverbindlich ausprobieren!

Rufen Sie unter (0700) 1250 1050 an und bestellen Sie das kostenlose Infopaket mit allen Unterlagen zur Aktion und einer Demoversion.


Was kostet FAKTURA-X?

Bis 31. Dezember 2020 kostenfrei

Ab Januar 2021 werden dann über den Nutzungszeitraum von 36 Monaten die normalen Lizenzgebühren von monatlich 99,- pro Arbeitsplatz berechnet. Zum normalen Listenpreis.

Für Betreuung ist gesorgt

Wir stehen telefonisch für Fragen zur Verfügung. Eine direkte Hilfestellung erhalten Sie über Fernwartung. Fragen beantwortet außerdem unser umfangreiches WIKI. Alles das kostet nichts extra.

Die Einrichtung später bezahlen

Die Einrichtungskosten von 980,- € für Bereitstellung, DATEV-Integration und Betreuung werden erst im Januar 2021 abgerechnet. Und die Datenübernahme ist sogar kostenfrei.

Benötigen Sie weitere Informationen? Wir stehen gerne zur Verfügung:


Häufige Fragen

Kann ich mehr als zwei Arbeitsplätze nutzen?

Bei ein oder zwei Arbeitsplätzen ist der Betrieb von FAKTURA-X auch auf älteren Computersystemen unproblematisch.
Der Betrieb auf mehr als zwei Computern ist natürlich möglich, jedoch sind dann aktuelle Computersysteme und ab vier Arbeitsplätzen ein Arbeitsgruppenserver erforderlich.
Sprechen Sie uns zu diesem Thema bitte an.

Kann ich auch das Kassensystem nutzen?

Für Kassen benötigen Sie die passende Kassentechnik. Die Kassensoftware steht Ihnen bis Ende des Jahres 2020 kostenfrei zu Verfügung.
Sprechen Sie uns zu diesem Thema bitte an.

Kann ich FAKTURA-X nur dieses Jahr nutzen?

Die Aktion beinhaltet die kostenlose Nutzung bis zum 31. Dezember 2020 und anschließend die kostenpflichtige Nutzung über 36 Monate.
Sie erhalten FAKTURA-X also über mehrere Monate kostenfrei.

FAKTURA-X Demoversion

Sie können FAKTURA-X vor dem Einsatz unverbindlich ausprobieren!

Rufen Sie unter (0700) 1250 1050 an und bestellen Sie das kostenlose Infopaket mit allen Unterlagen zur Aktion und einer Demoversion.


Wie viel Geld kann man mit FAKTURA-X sparen

Die möglichen Einsparungen sind natürlich von einigen individuellen Faktoren abhängig. Wir können Ihnen das aber beispielhaft aufzeigen.

Die Annahme geht von durchschnittlich 200 Aufträgen monatlich aus. Davon könnten 50 Belege per E-Mail versendet werden. Bei Kosten und Einkauf fallen im Beispiel 50 Belege monatlich an.

50,- € Einsparung beim Rechnungsversand

Bei der Rechnungsstellung per E-Mail entfallen die Kosten für Ausdruck, Kuvert und Porto von ca. 1,- € pro Stück.

200,- € Einsparung bei der Kundenbuchhaltung

Bei der Buchhaltung der Ausgangsrechnungen entfallen die Kosten des Steuerberaters von ca. 1,- € pro Stück.

50,- € Einsparung bei der Lieferantenbuchhaltung

Bei der Buchhaltung der Eingangsrechnungen entfallen die Kosten des Steuerberaters von ca. 1,- € pro Stück.

Das bedeutet 3.600,- € Einsparung pro Jahr

Die monatlich mögliche Einsparung beträgt 300,- €.

Hinweise

Support

Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. gesetzliche Mehrwertsteuer. Angebote richten sich ausschließlich an Gewerbetreibende.
Die Annahmen zu Steuerberaterhonoraren sind ein typischer Wert, können jedoch individuell abweichen.

Benötigen Sie weitere Informationen? Wir stehen gerne zur Verfügung:


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen